Hauptberufliche Betreuungen

Unsere VereinsbetreuerInnen führen hauptamtlich gesetzliche Betreuungen.
Denn einige gesetzliche Betreuungen sind mit Schwierigkeiten verbunden und erfordern Fachkenntnisse, so dass sie hauptberuflich, wie von den VereinsbetreuerInnen des Anthropos Betreuungsverein Stuttgart e.V., ausgeübt werden.
Ihr umfangreiches Wissen über den Umgang mit erkrankten bez. seelenpflegebedürftigen Menschen, über geeignete Therapiemöglichkeiten oder über Leistungen im sozialen Hilfenetz ermöglicht es, schnelle und qualifizierte Entscheidungen im Sinne der betreuten Menschen zu erarbeiten.
Die Fachkräfte im Betreuungsverein weisen Qualifikationen aus psychsozialen, juristischen und kaufmännischen Bereichen auf. Sie sind auch für die Organisation der Zusammenarbeit mit den sozialen Einrichtungen zuständig.

AUfgabenkreise nach
§ 1896 BGB Abs. 2 BGB

Gesundheitssorge
Heilbehandlung
Vermögenssorge
Wohnungsangelegenheiten Aufenthaltsbestimmung
Vertretung Behörden / Gerichten
Postangelegenheiten

Qualitätsstandards

Unser Betreuungsverein beschreibt das Tätigkeitsprofil, die Ausbildungsstandards sowie Kenntnisse und Fähigkeiten von Vereinsbetreuer/-innen.
Wir benennen Maßnahmen zur Qualitätssicherung wie Fortbildungen, Fallbesprechungen, Dokumentation und Beschwerdemanagement und überwachen diese regelmäßig.

-N E U- Tandembetreuung

Unsere Vereinsbetreuer führen mit einem/einer ehrenamtliche/n Betreuer/in die rechtliche Betreuung gemeinsam. Jeder handelt in den Ihm übertragenen Aufgabenkreisen, wichtige Vorkommnisse werden gemeinsam besprochen.

 

Es wird alles neu 
Notfalltelefon 0711-83884679